HEISSE EISEN Projekt 2005


Julia Tippmann

SIEBEN
Grafische, dekorative Arbeit in Ahnlehnung
an die »Sieben Todsünden«

»Es stirbt die Liebe im Herzen des Menschen. Die Wurzel aller Sünden liegt im Herzen. Die Todsünde zerstört in uns die göttliche Tugend der Liebe, ohne die es keine ewige Seligkeit geben kann. Wird sie nicht bereut, zieht sie den ewigen Tod nach sich.«
Der digitalen Print-Dokumentation gingen Arbeiten mit großformatigen Pappen voraus, die u.a. mit Fett, Tusche und Collage experimentierten.




Bild 1 von 5weiter >>
aktuell blog archiv kontakt