HEISSE EISEN Projekt 2005


Wie bekommt man Aufmerksamkeit? Durch gezielte Provokationen? Gewagte Regel-verstöße? Was bewegt selbst abgebrühte Design-Studenten?
Die Projekte vermeiden das Sensationelle
und betrachten die Rückseite der Oberfläche – Dinge über die man nicht spricht. Es geht nicht darum, Produkte zu verkaufen, sondern für einen Moment die Wahrnehmung der Betrachter stocken zu lassen. Nicht zuletzt durch die Überschreitung eigener Gestaltungs-grenzen.
Reale oder erfundene Reportagen, eigene
Recherchen oder fiktive Berichte bilden den Ausgangspunkt für unterschiedlichste Bild-Text-Serien. > Bitte Icons anklicken!

Animation: Sarah Kemkes





aktuell blog archiv kontakt