Filmabendsbeck, 18.1.2008


Gut besucht war der Filmabend am 11.12.07 in der Shedhalle. Zu sehen gab es aus dem Programm des diesjährigen Fantasy Filmfests den argentinischen Spielfilm "La Antena" in der Regie von Esteban Sapir. Der experimentelle Film von 2007 zeigt deutliche Anklänge an die expressive Bildsprache des deutschen Stummfilms. Der inhaltlich bedingte, weitgehende Verzicht auf Sprache zugunsten von Musik und symbolischen Bildern entzieht sich zunächst jeder Kategorisierung und lotet die Grenzen des filmisch Machbaren zwischen analoger Tricktechnik und digitaler Bildbearbeitung neu aus. Vgl.: http://www.laantena.ladoblea.com
Großen Anklang fand auch der zunächst gezeigte ca. halbstündige Zusammenschnitt von studentischen Animationen, die in diesem Jahr in verschiedenen Kursen von designkrefeld entstanden sind. MIt dabei waren u.a. Katharina Nitz mit mehreren StopMotion-Experimenten, Piet Fischer mit einem Werbetrailer für das neue Animationsstudio, Clara Roethe und Artur Gerz ebenfalls mit StopMotion sowie Sarah Maud Tarnowski, Kathrin Wießner, Anna Aengenheister, Petra Wittka und Philipp Maike mit Flash-Animationen.
In der filmischen Simulation von Marcin Wieczorek hob gleich der ganze Audimax ab ...


Kommentar abgeben

zum Seitenanfang >>